Prof. Dr. Laura Große

Prof. Dr. Laura Große verknüpft psychologisches Fachwissen mit wirtschaftlichen Fragestellungen. „Immer motiviert, gut vorbereitet und locker“ sowie „innovativ und spannend“ sind Urteile von Studierenden. Darüber hinaus ist die Psychologin als selbstständige Psychotherapeutin in freier Praxis tätig.

2018 belegte sie aus über 1.600 bundesweit Nominierten den zweiten Platz als „Professor des Jahres 2018“ in der Kategorie Geistes-, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften (verliehen von der UNICUM-Stiftung unter der Schirmherrschaft der Bundesministerien für Bildung und Forschung bzw. für Wirtschaft und Energie).

In nationalen und internationalen Teams (u.a. Erasmus-Universität Rotterdam, Charité Berlin, Central University of Ecuador, University of Adelaide) entwickelte Laura Große wissenschaftliche Fachbeiträge, die sie international publizierte, u.a. zu biologischen Aspekten psychischer Störungen.

Darüber hinaus beschäftigt sich Laura Große im Rahmen ihrer Professur damit wie man die menschliche Persönlichkeit beschreiben, messen und weiterentwickeln kann.

Keywords: Wirtschaftspsychologie, Persönlichkeit, Weiterentwicklung,
Coaching, Führung, Motivation, Unternehmenskultur,
Diversität, Stress, Psychische Belastung, Depression,
Neurobiologie, Well Being, junge Generation

© Portraitfoto: Helen Sobiralski

Referenzen (Auszug)
  • Keynotes

  • Impulsvorträge

  • Workshops

  • Beratung

  • Paneldiskussion

Sie möchten Prof. Dr. Laura Große für Ihr Event buchen?

Menü