Lina Maria Kotschedoff

Lina Maria Kotschedoff ist Deutsch-Brasilianerin und aus Überzeugung Wanderin zwischen den Welten. Ein fließender Perspektivwechsel gehört zu ihrem Alltag und wurde durch ihre in der Kindheit aufgetreten starke Sehbehinderung nur noch verstärkt. Sie sieht die Welt anders und hat die Fähigkeit entwickelt, ihr Umfeld durch die unterschiedlichsten Perspektiven auf die Welt sehen zu lassen.

Zu ihren Leitsätzen gehört „Behinderung ist keine Verhinderung“ und „Spring und das Netz wird sich bilden“. In diesem Sinne hat sich 2016 erfolgreich an der WHU ihren MBA abgeschlossen. Seitdem ist sie stark in der Düsseldorfer Startup Szene aktiv, als Community und Startup Managerin für die Stadtwerke Düsseldorf und Mentorin auf Start Up Sprints involviert.

2018 lief sie ihren ersten Marathon und sammelte mit ihrem Lauf über 8.000 Euro für Kinder in Brasilien. Seitdem hat sie die Leidenschaft gepackt Menschen dabei zu helfen, ihr Potenzial zu sehen, wieder Träumen zu lernen und damit die Welt Stück für Stück ein bisschen besser zu machen. Hierzu hat sie in Deutschland den Open your eyes e.V. gegründet, gründet gerade in Brasilien eine NGO mit dem Namen „wings“ – die Jugendlichen in Waisenhäusern das Handwerkszeug geben soll, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen (entweder als Entre- oder Intrapreneur) und wird gerade an der Dr. Bock Akademie zum Business Coach ausgebildet.

Zusammenfassend kann man sagen, dass Lina Maria Kotschedoff durch ihre eigenen Herausforderungen und Lebensgeschichte die Fähigkeit des „positive Lifehack“ perfektioniert hat und außerhalb ihrer Komfortzone in ihrer Komfortzone ist.

Keywords: Schöpfer Mindset, Inklusion, Diversity, Inspiration, Innovation, Business Development, Change, Interkulturelle Kommunikation, Coaching

Referenzen (Auszug)

WDR
Das Rennen ihres Lebens – Teil 1

WDR
Das Rennen ihres Lebens – Teil 2

  • Impulsvorträge

  • Workshops

  • Paneldiskussion

  • Keynotes

Sie möchten Lina Maria Kotschedoff für Ihr Event buchen?

Menü