Lina Maria Kotschedoff

Lina Maria Kotschedoff leidet seit ihrem neunten Lebensjahr an einer seltenen und unheilbaren Netzhauterkrankung und sieht weniger als fünf Prozent ihrer Umwelt. Das hat sie nicht davon abgehalten die Welt für sich zu erobern und zu bereisen. Sie erlangte ihren MBA an der renommierten WHU Otto Beisheim School of Management und verfügt über 15 Jahre Erfahrung aus der Arbeit mit unterschiedlichen Unternehmen.

Lina Marias Expertise liegt vor allen Dingen bei der Unternehmensentwicklung und -strategie, dem Business Development und allen Feldern des Innovationsmanagement. Lina Maria ist Personal Business Coach und Speaker und hilft Unternehmen und Führungskräften in Zeiten von VUCA ihre eigenen Identitäten zu behalten, auszubauen und ihre Potenziale wirtschaftlich und kulturell zu entfalten.

Lina Marias Wirken basiert auf den Worten des Fuchses zum kleinen Prinz im gleichnamigen Buch von Antoine de Saint-Exupéry: „Man sieht nur mit dem Herzen richtig gut, denn das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar“. Lina Maria glaubt daran, dass jeder ein High Performer ist, wenn man ihn nur lässt. Bedingt durch ihre deutsch-brasilianische Herkunft und ihr globales Mindset coacht und spricht Lina Maria auf Deutsch, Englisch und Portugiesisch und mit absoluter Begeisterung.

Darüber hinaus gründete sie 2018 den Verein Open Your Eyes e.V. mit dem Projekt LINA RENNT! Diese Initiative hat das Ziel, den Laufsport inklusiver zu gestalten und durch Marathonläufe weltweit soziale Projekte zu unterstützen. Lina Maria steht und lebt für Willenskraft, ein Creators Mind-Set und das Talent, Menschen in ihre Selbstwirksamkeit zu bringen. Ihre Lebensgeschichte zeigt: „Geht nicht, gibt es nicht“ und dass immer da ein Wille ist, wo ein Weg ist. Diesen ist sie, alle Widrigkeiten zum Trotz stets mit dem Blick auf das große Ziel gegangen und hat Unternehmen und Führungskräfte auf ihren eigenen Wegen dazu befähigt.

Lina war bereits bei verschiedensten Podcasts zu Gast, wie bspw. dem Handelsblatt Mindshift, dem Achilles Running Podcast sowie dem BIG FIVE FOR LIFE – Dein Herzenswunsch-Podcast. Für ihr Engagement wurde Lina 2020 mit dem German Diversity Award in der Kategorie Disability ausgezeichnet.

Keywords: Diversity & Inclusion, Resilience, emotional leadership, moderne Führung, selbstverantwortliche Organisation, social entrepreneurship

 

Referenzen (Auszug)

Inklusion: Warum eine Behinderung keine Verhinderung ist | Ganz schön krank, Leute! –Podcast

Lina Maria Kotschedoff @ WHU Diversity Week 2020

  • Impulsvorträge

  • Workshops

  • Paneldiskussion

  • Keynotes

Sie möchten Lina Maria Kotschedoff für Ihr Event buchen?

Menü