Lasse Rheingans

Lasse Rheingans ist Medienwissenschaftler („Interdisziplinäre Medienwissenschaft“) und seit 2000 in der Digitalwirtschaft unterwegs. Seitdem hat er mehrere Agenturen gegründet und sein Team der Rheingans GmbH im Herbst 2017 übernommen.

Mit seiner Einführung des 5-Stunden Tages im November 2017 und der Veröffentlichung seines Buches „Die 5-Stunden Revolution“ (Campus Verlag, 2019) hat er international für großes Aufsehen gesorgt und war regelmäßig in überregionalen und internationalen Fernsehsendern und Zeitungen vertreten. Während DIE ZEIT Lasses Vorstoß und seine Gedanken als „Blaupause für die Arbeit von morgen“ betitelte wünschte sich Cal Newport in der New York Times „bitte mehr davon“.

Mit seiner Interpretation von New Work ist er Experte für den digitalen und kulturellen Wandel und den damit verbundenen Herausforderungen für die Arbeitswelt und ist als Vortragsredner und Impulsgeber auf verschiedenen Veranstaltungen und in Fernsehsendungen aktiv. Er gibt in seinen Vorträgen Einblicke wie sich Branchen wandeln und beleuchtet Strategien, wie man diesem Wandel erfolgreich begegnet, um in Zukunft am Markt erfolgreich zu bleiben.

Lasse Rheingans wurde für seine Umsetzung des 5h-Arbeitstages mit dem 1. Platz des XING New Work Awards, dem 2. Platz des Chefsache-Awards, dem Siegel „Ausgezeichnet Familienfreundlich“ und dem 2. Platz der Deutschen Personalwirtschaft („HR Macher 2020“) ausgezeichnet.

Keywords: New Work, Leadership, Agilität, VUKA, Digitalisierung, Werte, Transformation, Kulturwandel, Chancengleichheit, Zukunft

Referenzen (Auszug)

It’s time to rethink work | TEDxKassel 2020

Sparring Express – Trailer 2020

  • Keynotes

  • Interview

  • Impulsvorträge

  • Moderation

  • Paneldiskussion

Sie möchten Lasse Rheingans für Ihr Event buchen?

Menü