Jannike Stöhr

Jannike Stöhr stieg aus einer Konzernkarriere aus, um ihren Traumjob zu suchen. Innerhalb eines Jahres testete sie 30 Jobs und fand statt ihren Traumjob, was es braucht um berufliche Zufriedenheit zu erlangen. Sie gründete eine Berufsberatung und schrieb zwei Bücher (“Das Traumjob-Experiment“, „Ich bin so frei“) über ihre Erfahrungen.

Jannike Stöhr engagiert sich für verschiedene Initiativen für gutes Neues Arbeiten, damit mehr Menschen den Weg in ein erfülltes und menschliches Berufsleben finden. Aktuell ist sie auf der Suche nach Berufen der Zukunft, um herauszufinden, welche Skills wir für die Arbeitswelt der Zukunft brauchen und wie wir uns am besten vorbereiten. Sie hat dafür bereits als Data Scientist, als Netzwerkmanagerin, Filter Bubble Bursterin und Unternehmensphilosophin gearbeitet.

Keywords: Zukunft der Arbeit, Neues Arbeiten, Jobs der Zukunft, Zufriedenheit, Berufung

© Portraitfoto: Ernst Weerts
© Hintergrundfoto: Anne Schwerin

Referenzen (Auszug)

What if the job market helped you to discover yourself?
TEDxVienna

Wendepunkte: Jannike Stöhr
brand eins Zukunftskonferenz 2016

  • Impulsvorträge

  • Panelteilnahme

  • Keynotes

Sie möchten Jannike Stöhr für Ihr Event buchen?

Menü